Neue Kletterwand für Kinder

Es gibt eine neue Errungenschaft für die Turnhalle des TuS Kempershöhe. In mühevoller Kleinarbeit wurde eine für Kinder passende Kletterwand errichtet. Die Klettergriffe wurden auf eine gut befestigte Wand aus OSB Platten geschraubt und nach aktuellen Vorgaben verbaut.

 

Hier können die Kleinen des Vereins unter Aufsicht Ihre motorischen Fähigkeiten einsetzen um den Weg an die Hallendecke per Klettersteig zu erklimmen.

Der Vorstand des TuS Kempershöhe

Neues Sportangebot Power-Bodywork

Neues Sportangebot Power – Bodywork                                                                                                                 Übungsleiterin Anna Meier startet das Ganzkörper Kraft/Ausdauer Training mit Musik                                   jeden Donnerstag von 19:30 – 20:30 Uhr

Einfach vorbeikommen und mitmachen !!!

Bildergebnis für Aerobic Clipart

Ferienzeltlager beim TuS Kempershöhe

Am Freitag den 20. Juli 2018 pünktlich um 15:00 Uhr startete das Ferienzeltlager des TuS Kempershöhe. Nachdem sich die 60 Kinder angemeldeten hatten fuhren wir mit Sack & Pack zum Zeltplatz auf das Gelände des Reiterverein Bergische Höhen. Hier schlugen wir dann unser Lager auf und errichteten gemeinsam alle Zelte. Zum Abendessen zogen wir in die Turnhalle, hier wurden die Kinder über das ganze Wochenende von einem tollen Küchenteam versorgt Am Abend hatte dann der Clown Francesco seine Bühne aufgebaut um die Kinder zu begeistern. Nach einer kleinen Nachtwanderung rund ums Lager kehrte so langsam die Nachtruhe ein.

Der Samstagvormittag startete nach dem Frühstück mit einer Baste und Spielaktion. Am Nachmittag zogen wir dann in Gruppen aufgeteilt los, um an verschiedenen Stationen in der Umgebung unsere Disney-Rallye auszutragen. Hier konnten die Gruppen wertvolle Punkte ergattern. Bei den Wettkämpfen ging es hauptsächlich um Kraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Teamgeist. Abends wurde dann noch der Holzkohlegrill angeworfen, ehe der Abend dann mit einer Kinderdisco ausklang.

Am Sonntag gab es noch eine kleine Mini Olympiade ehe dann die Siegerehrung  durchgeführt wurde. Nach dem Mittagessen wurden die Zelte abgebaut, dass Lager aufgeräumt und die müden und völlig ausgepowerten Kinder verabschiedet werden konnten.

Nach einem hoffentlich schönen Wochenende für die Kinder möchten wir uns nochmals bei allen, Verantwortlichen, Gruppenleitern, Helfern für die Mühe recht herzlich bedanken. Ebenso ein besonderer Dank an die Sponsoren der Preise für die Olympiade und den Reitverein Bergische Höhen, der uns den Zeltplatz auf seinem Gelände zur Verfügung gestellt hat.

Wir hoffen es hat Euch gefallen, dann bis zum nächsten Jahr

beim TuS Kempershöhe

Ralf Breloer

(Geschäftsführer)

Mitgliederversammlung des TuS Kempershöhe

Der Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017, Sportberichte, Ehrungen und die Terminvorschau standen auf dem Programm der diesjährigen Mitgliederversammlung des TuS Kemperhöhe. Berichtet wurde, dass die Übungsstunden im Bereich Kinder und Erwachsene gut besucht werden und durch die Fortschreibung der Zertifizierung auch weiterhin wöchentlich ,,Reha Sport‘‘ angeboten werden kann. Dieses Angebot kann auch von Nicht-Mitgliedern genutzt werden. Bereits im vergangenen Jahr konnte der TuS Kempershöhe in neue Sportgeräte und Zubehör für Kinder- und Seniorensport investieren. Zudem konnte auch in die Beschaffung von neuen Einrichtungsgegenständen und Arbeitsgeräten investiert werden. Für dieses Jahr ist die Errichtung einer kleinen Kletterwand für Kinder vorgesehen.

(Gruppenbild – Sportabzeichen)

Dem Vorstand wurde einstimmig die Entlastung erteilt. Die 1. Vorsitzende Marita Cronenberg bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern und Helfern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Die Mitgliederversammlung stimmte einer Satzungsänderung zu – diese wird die Einberufung zur Mitgliederversammlung erleichtern und erspart Portogebühren, denn zukünftig erfolgt die Information über Rundblick, Aushang und Internetseite. Gleich 23 Mal konnte Thomas Steinert, Sportwart beim TuS Kempershöhe, das Sportabzeichen an Vereinsmitglieder verleihen, daneben wurden vier Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

(50 Jahre im Verein, der 2.Vorsitzende M.Schmitz)

Sportabzeichen – Jugend:Bronze: Angelo Zacchini, Joe Manz, Pia Manz, Moritz Woeste                             Silber: Finja Bitter, Jan-Luca Schlünder, Max Woeste, Anna Lena Woeste, Jana Steinert                                Gold: Phil Steinert

Sportabzeichen – Erwachsene: Bronze: Marita Cronenberg                                                                                Silber: Christoph Schlünder, Diana Goller-Woeste, Sarah Bitter, Dominic Bitter, Julian Küpper, Simone Zacchini                                                                                                                                                                                          Gold: Gudrun Küpper, Alexander Steinert, Ute Schmitz, Petra Niehus, Daniela Steinert, Thomas Steinert

Ehrungen 2018:

Michael Schmitz (50 Jahre), Sonja Kampmann (40 Jahre), Claudia Huppertz (25 Jahre) und Marion Lichtinghagen (25 Jahre).

Neues Angebot: Bogen, Meditation und Yoga

Bogen, Meditation & Yoga ist ein Entspannungs-Angebot für aktive Menschen, die beruflich täglich liefern und sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen müssen.

In der Übungsstunde kombinieren wir Yoga, Meditation und das japanische Bogenschießen zu einem idealen Reset nach einer langen Arbeitswoche. Beruhige Deinen Geist in Meditation und übe Deinen Körper in Yoga und im japanischen Bogenschießen. Dabei orientieren wir uns an der ZEN- und Kyudo-Praxis. Nicht der Treffer und die Anzahl der Pfeile ist entscheidend, sondern der Weg des Bogens.

Die Anzahl der Teilnehmer ist technisch begrenzt. Es werden keine sportlichen Leistungsstände vorausgesetzt. Hochwertige Bögen werden gegen eine Gebühr/Übungseinheit gestellt. Eigene Bögen – sofern vorhanden – sind gewünscht. Die Teilnehmer müssen bereits Mitglied des TUS Kempershöhe sein oder es werden.

Die Stunden finden jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 18 – 19.30 Uhr Turnhalle Kempershöhe statt.

Anmeldungen bitte unter der Mobil (Michael Schmitz) N° 0163-3685123 oder   per Email Rauschewind@t-online.de

 

Karneval op d’r Höh

    

Pünktlich um 20:11 Uhr zog der Fünferrat in die Turnhalle Kempershöhe ein-begleitet von der Narrenzunft Blau Weiß Neye mit ihrem Schmölzchen dessen Elferrat von Beginn an das Publikum mit zwei tollen Tänzen zu begeistern wusste. Unter dem Motto ,,Spanische Nacht – op dr Höh da wird gelacht‘‘ stand die diesjährige Sitzung des TuS Kempershöhe 1964 e.V. Der Fünferrat wird geleitet von Präsidenten Bernd Bitter sowie jeweils zwei Honoratioren des Turnverein und der Feuerwehr Kempershöhe.

Viele Jecken aus Kempershöhe und den umliegenden Ortschaften sorgten für eine tolle Stimmung in der Turnhalle. Die Männer und Frauen des TuS Kempershöhe und der Feuerwehr hatten wieder ein buntes Programm mit Büttenreden, Tänzen, Sketchen und Gesang vorbereitet. Die heimischen Büttenredner,, drüje Pit (Udo Däinghaus) sowie der lustige Kümmerling (Matthias Kemper) nahmen sich in Ihren Büttenreden so manchen Bekannten mal richtig zur Brust.

Die Frauen führten in spanischen Kleidern zwei tolle Tänze vor. Zum zweiten Mal auf unserer Bühne waren die Höher Volti’s, die in tollen Kostümen ihr Können auf dem Holzpferd präsentierten. Noch vor der Pause kam dann ,,Blonduella‘‘ (Beate Theunissen) auf die Bühne und animierte gekonnt das Publikum und auch den Sitzungspräsident Bernd Bitter. Das Märchen Schneewittchen wurde mal ganz anders dargestellt als es den meisten aus ihrer Kindheit bekannt war. Ob es sich wirklich so zugetragen hat bleibt weiterhin offen…..

Zum Abschluss des Programms starteten die Feuerwehrmänner mit einem Schwarzlicht-Tanz. Nach dem Programm legten die DJ’s Uwe und Andre fetzige Karnevalsmusik auf und das Tanzbein wurde geschwungen.

Vielen Dank an alle Helfer für die wunderschön geschmückte Halle und die gute Bewirtung sowie allen die mitgewirkt haben ein solch tolles Programm auf die Beine zu stellen. Die Karnevalszeit endet für alle Mitwirkenden des Karnevals traditionell mit dem  Fischessen am Aschermittwoch.

Wir würden uns freuen Euch auch im nächsten Jahr wieder zum

Karneval ,,op d’r Höh,, begrüßen zu dürfen.

 

Euer

TuS Kempershöhe

 

                                                

 

 

Fortbildung für Übungsleiter

Der TuS Kempershöhe führte eine Erste-Hilfe Ausbildung für Übungsleiter durch. Im Feuerwehrhaus trafen sich die Übungsleiter des Turnvereins und des Reitvereins um ihr Wissen in Erster Hilfe auffrischen zu lassen. Die mehrstündige Unterweisung wurde von Oliver Scholl von der Firma Rescueservice durchgeführt.Die Aus und Fortbildung in Erster Hilfe ist ein wichtiger Bestandteil für Übungsleiter und Trainer im Sport.

Dann hoffen wir mal auf eine unfallfreie Turn und Reitsaison – die nächste Qualifizierung ist dann in zwei Jahren.

Nordic-Walking beim TuS Kempershöhe

In der vergangenen Woche startete die Nordic-Walking Gruppe des TuS Kempershöhe. Unter der Leitung von Angelika Jathe startet unsere neu Gruppe – somit sind wir froh, dass wir unser sportliches Angebot wieder erweitern konnten.

Wer noch Lust an Bewegung hat – kann sich gerne melden; bei Angelika Jathe Tel. 0162-3164763

(auch gerne einfach mal zum ausprobieren !!!)

Treffen: Jeden Mittwoch um 18:00 Uhr

am Parkplatz der Turnhalle !!!!